Freitag, 22. August 2014

Emotional....

Huhu Ihr Lieben!

Das hat sicher schon die eine oder andere liebe Bloggerin erlebt!
Es wird einen heiß, es wird einen kalt...man hat ein wehmütiges Herz und freut sich im nächsten Moment!
Man ist Stolz, dann wieder zu Tränen gerührt...steht voll neben sich und alles NUR weil das (erste?!?) Kind
eingeschult wird?!?

So erging es mir diese Woche...es war sehr seltsam...die Tage davor war ich nicht ich selbst!
Ich weiß, er schafft das und er freut sich und ist glücklich...aber ich , die Mama war ein nervliches Wrack...wie ein Teenie in der Pubertät....arrrghhh!
Und gestern kam endlich die Erlösung!!!!


 Der Weg zur Schule war wie selbstverständlich!


Es war zunächst etwas diesig aber im Laufe des Tages wurde es zum Glück besser!!!


Aber auch Regen wäre für den Wicht kein Problem gewesen!Er ist einfach sooo glücklich und motiviert!!!
 
Und jetzt kommt ein Bild das mein Mama Herz aufblühen lässt..wir auf den Heimweg!!!
Mein Großer und ich!!!



Zu Hause gab es für den Froschfreund diesen Kuchen 



 und leckere Pop Cakes ... Cake Pops wie auch immer....
die auf jeden Fall wieder gut angekommen sind!(wie Ihr auch direkt sehen könnt!;-)!)


Heute früh um 7:20 klingelt es unverhofft an der Tür und mein SCHULKIND wurde vom Nachbarsjungen einfach so abgeholt! So lieb einfach so! Weil er wusste , daß unser Großer jetzt den gleichen Schulweg hat!
Ich bin wirklich fassungslos glücklich und stolz!Und überwältigt, wie schön das Leben ist!
 
NICHTS UND NIEMAND HÄTTE JEMALS MIR ERZÄHLEN KÖNNEN WAS SOLCHE MÄUSE IN EINEN AUSLÖSEN KÖNNEN!!!!


Ich gehe jetzt glücklich in das Wochenende!
liebste Grüße 
Eure Tina

Kommentare:

  1. Ohh, ich kann dich gut verstehen......so schön hast du das geschrieben! :-)))))
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, das kenne ich - und sicherlich 100000000000 andere Mamas auch. Psssst... ich weiß sogar schon, wie es sich anfühlt, wenn das erste Kind aus der Schule mit Bravur entlassen wird... ;)))))

    Gaaaaanz liebe Grüße und für Deinen Sohnemann alles Gute für seine Schullaufbahn vom Schlottchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh jee! Daran will und muss ich gerade zum Glück nicht denken...aber es ist sicher nur ein Fingerschnipp bis dahin!
      Danke Dir liebes Schlottchen!

      Löschen
  3. Liebe Tina, bis es bei uns soweit ist, habe ich ja noch etwas Zeit, aber ich kann dich soooo gut verstehen. Ich bin sicher, mir wird es genau so ergehen!
    Ich wünsche deinem "Großen" ganz viel Spaß in der Schule. Herzlichen Glückwunsch zum Schulanfang und ich hoffe, er bekommt liebe Mitschüler und klasse Lehrer.
    Die Torte und die CakePops sehen klasse aus, das war bestimmt ein toller Tag für alle!

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir liebe Martina!!!!
      Die Schmanckerln sahen nicht nur gut aus, sie waren SO lecker!!!!
      Liebste Grüße Tina

      Löschen
  4. Liebe Tina,
    ich kann mich noch gut daran erinnern und jetzt 23 Jahre später, haben wir die Schulzeit endgültig beende.
    Ist schon komisch wenn dann die Jüngste von 3 Kindern in die weite Welt geht (Kanada). Aber man gewöhnt sich daran, denn alle waren schon weit weg, denn geht es den Kindern gut, geht es einem auch gut. Ich wünsche euch für die nächsten Jahre eine schöne Schulzeit.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhh Marita!
      Du machst mir Hoffnung, daß man sich daran gewöhnt!!!
      Ich danke Dir für Deinen lieben Worte!
      Herzliche Grüße Tina

      Löschen
  5. Bei uns ist es zwar erst in 2 Jahren soweit; aber ich hatte schon Tränen in den Augen, als wir die jetzigen Schulkinder verabschiedet haben; was soll das dann erst in 2 Jahren werden; also ich verstehe dich TOTAL!!!!!

    Ich wünsche deinem Schulkind einen gaaaaaaaaaaaaaanz tollen START...

    GLG Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir liebe Nadine!!!
      Ich denke dann in 2 Jahren an Dich!!Es ist wirklich schön aber auch rührend!
      Liebste Grüße Tina

      Löschen
  6. Ja ja und nochmals ja, ich habe gerade die ganze Zeit genickt und würde jedes Wort unterschreiben.
    Wir hatten ja am gleichen Tag Einschlung und bei uns war es ganz genau so. Ich meinte Abends ,total kaputt, zu meinme Mann ich war heute ein Fall für den Psychologen ;) So ein Auf und Ab, von Tränen gerührt bis "Hilfe wo ist die Zeit geblieben", es war der Wahnsinn, wahnsinnig schön. Wie schön, das es euch auch so gegangen ist, wundervolle Fotos, danke dafür!! ( ach und geniale Tüte ;)) LG Kristina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte auch die perfekten Stoffberater und Babysitter dabei, als ich für die Schultüte eingekauft habe!!;-)!
      Ja es ist unbeschreiblich!Und schön, daß es Dir auch so ergangen ist! Und ja ich war auch ein Fall für den Psychologen!;-)!
      Liebste Grüße Tina

      Löschen
  7. Hach, ich hab noch drei Wochen Zeit bis zu dem großen Tag! aber ich glaube, es wird genauso sein, wie du geschrieben hast! Jaja, wo bleibt die Zeit?!
    VLG Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Julia!
      Dann denke ich in 3 Wochen ganz fest an Dich und an Deine Süße!!!!!
      Liebste Grüße Tina

      Löschen
  8. Ach, ich kann dir nachfühlen... aufregend!!
    LG; Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhh ja Claudia!
      Aufregend ist das richtige Wort! Wobei mein Sohn war die Ruhe selbst!
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  9. Auch ich stand an der Einschulung meines Großen völlig neben mir!!! Es war so schön und doch war ich ein wenig traurig, weil meine Mama damals unverhofft ins Krankenhaus musste und nicht dabei sein konnte. Aber das ist nun schon 5 Jahre her.....und die nächste Einschulung feiern wir dann nächstes Jahr!
    Ich kann dich also zu gut verstehen und hatte sogar ein wenig Gänsehaut beim Lesen deines Post!
    Und deinem Schulkind wünsche ich alles Gute und viel Spaß in der Schule!!!!
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir Anke für das Kompliment!
      Das ist natürlich gar nicht schön wenn Deine Mama im Krankenhaus war! :-(!
      Nächstes Jahr wird es hoffentlich nur schön sein! :-)!!!
      Danke Dir für die lieben Wünsche!!!
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  10. Das hast du echt schön geschrieben liebe Tinas!♥♥♥

    Den Kuchen.hast du total schön gemacht! ♥

    AntwortenLöschen
  11. Oh, ich kann es Dir so nachempfinden, ich bibbere hier und denke immer wieder: Das ist doch mein Baby, die kann doch noch nicht zur Schule.... Aber im September ist es auch bei uns soweit und ich hab ehrlich gesagt, äh.... Angst! Ganz im Gegensatz zu meiner Maus, die würde am liebsten gleich losgehen ;)
    GlG Jenny

    AntwortenLöschen
  12. Auch wenn ich es Dir selber sagen kann....Du bist ne super schicke Mama. Wow. ich bin begeistert. Und Deine Gefühlslage kann ich sehr gut verstehen und bin jederzeit für eine Ablenkung bereit. Super Schultüte übrigends.

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Tina, ja da gehen die Emotionen mit einem durch.... Ich sitz nun auch um viertel vor acht ganz alleine am Frühstückstisch:-((
    Schon, ist dein Grosser gut gestartet. Ich hoffe und wünsche, dass die Freude bleibt!
    Alles Liebe
    Fabienne

    AntwortenLöschen
  14. Liebste Tina, ich komme erst jetzt dazu, deinen Post zu lesen. Oh ja, ich kann mich sehr gut an die Einschulungstage meiner Beiden erinnern. Ganz aufregend und auch rührend! Ich wünsche dieinem Großen eine wunderschöne Schulzeit!
    Ganz liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  15. Oh mensch Tina,das klingt nach einem tollen, emotionalen Tag!Dein GROßER!Ich freu mich mit euch!
    PS:Schöne Frisur ;-)
    Liebste Grüße Caro

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare musste ich blockieren...danke an alle Spams der Welt...

Ansonsten freue ich mich über jeden einzelnen Kommentar!
Bitte nicht schüchtern- ich kann es vertragen!;-)!!!

Eure Tina