Donnerstag, 21. März 2013

Etwas ganz kleines...

....zum heutigen RUMS!

So ist halt das Leben, alles ist vorbereitet und dann macht der Alltag einen DICKEN Strich durch die Rechnung!

Aber ich konnte nicht anders als mir eine RUMS Alternative einfallen zu lassen!;-)!

Resteverwertung und für mich als Armbandjunkie perfekt!!

Variante1 ohne Knopf:

 Variante 2 mit Knopf:




Eine kurze Anleitung:


  • Man nehme lange möglichst gerollte Jerseyreste ca. 1 m
  • flechte diese
  • wickelt sie um das Handgelenk
  • verknotet die Enden in der gewünschten Länge 
  • vernäht kurz den Knoten (sicher ist sicher)
  • und weil ich die lagen immer nebeneinander liegen haben möchte habe ich die Stränge eben quer mit einem Gradstich verbunden
  • wenn man mag einen Knopf auf den Knoten nähen

FERTIG!

Ich werde es mal zur Probe ausführen!

Ursprünglich war das geplant:


Aber die letzten Tage musste ich mal wieder Krankenschwester spielen...

Daher nur diese Kleinigkeit!Die ich aber trotzdem gerne mag!

Habt einen schönen Donnerstag und ich bin schon sooo gespannt auf EUREN Beitrag! 

Ganz liebe Grüsse 
aus einere schneeweissen Landschaft (O-ton: Nein eskann noch nicht Frühling sein!Es fehlen doch die Blumen!)

Eure Tina
 

Kommentare:

  1. Eine wunderschoene Kleinigkeit :-)
    Dem Patienten gute Besserung!

    Glg Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. na so eine kleinigkeit ist doch auch was schönes! ich drück die daumen, dass dein krankenschwester-nebenjob bald vorbei ist!

    liebe grüße sendet dir michèle

    AntwortenLöschen
  3. Ganz eine tolle Idee, mit den Resten!
    auch die Farbkombi gefällt mir sehr gut!

    Grüsse
    Melisande

    AntwortenLöschen
  4. Manchmal sind es die kleinen Dinge, die den Ausschlag geben. Schöne Idee.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  5. *drückDich
    so ist das Leben
    eine Achterbahnfahrt ;o))))

    Dein Armband finde ich super !!!
    ❥knutscha

    scharly

    AntwortenLöschen
  6. Ich kenne das, man kommt eben manchmal einfach nicht zu dem, was man gerne machen möchte. Dann einach nicht ärgern und weitergehen ist am besten! :)

    Die Armbänder sind doch toll, die hättest Du jetzt sonst vielleicht gar nicht!

    Liebe Grüße
    Lilo

    AntwortenLöschen
  7. ...und auch wenn es klein ist , schauts toll aus!!!!
    vlg
    Maren

    AntwortenLöschen
  8. Jaja, der Donnserstag hat suchtpotenzial!

    AntwortenLöschen
  9. Ich mag dein Armband und vielen Dank für die Anleitung, hab noch soooo viel Zpagetti hier.

    GLG
    pipa

    AntwortenLöschen
  10. Liebste Tina

    ganz bezaubernd und herzerfrischend originell!

    herzlichste Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare musste ich blockieren...danke an alle Spams der Welt...

Ansonsten freue ich mich über jeden einzelnen Kommentar!
Bitte nicht schüchtern- ich kann es vertragen!;-)!!!

Eure Tina